Rolli Power Days

Die Rolli Power Days im Autohaus Sodermanns in Wassenberg sind für mich ja nun schon ein Heimspiel. Auch dieses Jahr war ich wieder dort, um den Interessierten spannende Dinge aus meinem Leben zu erzählen und ihnen mein Auto zu zeigen.

 

Diesmal war es mein dritter Besuch und dennoch gab es viele neue Gesichter, die ich kennenlernen und denen ich etwas von mir erzählen durfte. Zuerst ein Vortrag mit vielen lustigen Anekdoten aus meinem Alltag und anschließend eine Spritztour mit meinem Auto, in dem sich das Lenkrad wie von Geisterhand bewegt, das war das Programm mit dem ich mal wieder so manch einen zum Staunen gebracht habe.

 

Gleichzeitig war ein kleines Filmteam für einen neuen Imagefilm zum Thema "Autofahren mit Behinderung" da, für den sie mich auch ausgefragt haben. Es ist immer schön zu sehen, wenn man anderen Menschen helfen und ihnen Mut machen kann, über sich hinauszuwachsen und das Leben so zu leben, wie sie es möchten. Autofahren und Leben im Allgemeinen muss nicht an Kleinigkeiten wie einer Behinderung scheitern!

Das Ergebnis gib't dann bald auch hier zu sehen.

 

Die folgende Bildergalerie zeigt Fotos der Rolli Power Days 2014. Mit dabei sind das Sodermanns-Team, Cornelia Fischer, die Fahrschulleiterin, Florian Sitzmann und Denise.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0